Katholischer Kirchenchor Wäschenbeuren

Schon 1843 gab es in Wäschenbeuren einen Gesangverein für sakrale und weltliche Anlässe. 1908 wurde ein eigener gemischter Kirchenchor gegründet. Gründer und Chorleiter war der Lehrer Stanislaus Staudenmaier, der auch den Liederkranz leitete. Der Kirchchor ist also über 100 Jahre alt und hat heute 35 aktive Sängerinnen und Sänger. Chorleiterin und Organistin war viele Jahre Frieda Kuhn. 1963 folgte Erwin Strobel. Seit Mai 2011 leitet Werner Singer den Chor.

Seit über beinahe 160 Jahren werden Gottesdienste in unserer Kirche durch Chorgesang mitgestaltet. In dieser langen Tradition sieht der Kirchenchor seine Aufgabe.

MUSICA SACRA in unserem schönen Kirchenraum zu Erklingen zu bringen ist für die Sängerinnen und Sänger Verpflichtung und Freude zugleich. Kirchenmusik aus vielen Epochen – vom schlichten Chorsatz der Jahresliturgie bis zu den großen und anspruchsvollen Orchestermessen an den Hochfesten – pflegt der Kirchenchor.

Damit der Kirchenchor auch in Zukunft seine Aufgaben erfüllen kann, ist es wichtig, dass immer wieder neue Stimmen dazukommen. Wer singen kann, und mit uns die Freude am Gesang teilen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Treffpunkt / Termin

Singstunde ist immer mittwochs, im Winter um 19.45 Uhr, im Sommer um 20.10 Uhr im katholischen Gemeindehaus Wäschenbeuren.