AKTION HOFFNUNG
Altkleider- und Schuhsammlung im Dekanat Göppingen-Geislingen

Eine dekanatsweite Sammlung am Samstag, 4. Juli 2020 ist abgesagt.

„Aktion Hoffnung“-Bringsammlung

Da die Kleidersammlung „Aktion Hoffnung“ des Dekanates nur alle zwei Jahre bzw. halbjährlich in Birenbach stattfindet, konnten bisher Ihre gut erhaltenen Altkleider, Bettwäsche, Schuhe, Wolldecken etc. beim Katholischen Pfarramt Rechberghausen zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden.

Nun steht der Umzug des katholischen Pfarramtes in den Neubau am Kirchplatz bevor. In diesem schönen neuen Gebäude sind moderne Büro- und Besprechungsräume eingerichtet, die entsprechend der Richtlinien der Diözese für die Pfarrbüros gebaut wurden.

Ein großer Lagerraum für Altkleider steht nicht mehr zur Verfügung!

Daher bitten wir Sie, Ihre Altkleider zwischen den halbjährlichen Sammlungen in Birenbach bzw. zweijährigen Sammlungen des Dekanates in den entsprechenden Kleidercontainer zu bringen. Dieser steht in Rechberghausen im Industriegebiet Lindach, Am Desenbach, zur Verfügung. Bitte achten Sie auf die Aufschrift „Aktion Hoffnung – Diözese Rottenburg-Stuttgart“.

Die abgegebenen Sachen werden von Zeit zu Zeit vom Verein Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e. V. abgeholt. Der Verein Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e. V. steht für: Fairwertung, Arbeit schaffen, Umwelt schonen. Außerdem wird der Erlös der Kleidersammlungen für Entwicklungsprojekte in aller Welt verwendet. Bitte nehmen Sie das Angebot der Kleiderabgabemöglichkeit an, Sie unterstützen somit eine gute Sache. Ihre Kleiderspende sollte in Säcken verpackt sein, die Sie auch weiterhin gerne im katholischen Pfarramt erhalten.

Für Ihre Kleiderspenden sagen wir Ihnen weiterhin ein herzliches Vergelt’s Gott!

Der Eine-Welt-Ausschuss